Cover: Befragung von Kindern und Jugendlichen in Voerde sowie ergänzende Interviews mit Expert*innen der Kinder- und Jugendförderung

Befragung von Kindern und Jugendlichen in Voerde sowie ergänzende Interviews mit Expert*innen der Kinder- und Jugendförderung (Ergebnisbericht)

Autor/en: Liesenfeld, Joachim / Spartz, Moritz

###publication_printingplace###: Duisburg

###publication_releasedate###: August 2022

Das RISP hat zur Vorbereitung des neuen Kinder- und Jugendförderplans gemeinsam mit der Stadt Voerde eine Online-Befragung der 10-21 Jährigen, die in der Stadt leben, durchgeführt. Aus ihr hat sich ein ausgesprochen differenziertes Bild von ihrem Freizeitverhalten und der Wahrnehmung ihrer sozialen und politischen Umwelt ergeben.

Ein Grund dafür ist die ausgesprochen günstige Teilnahmequote: 35% der Kinder und Jugendlichen dieser Altersgruppe haben an der Befragung teilgenommen. Sie haben Auskunft u.a. zu ihrem Freizeitverhalten, zur Nutzung der öffentlichen Angebote (Spielplätze und Jugendheime), zu ihrer politischen Teilhabe/Agenda und zu ihren Problemen und Sorgen gegeben.

Unter anderem hat sich dabei gezeigt, wie stark ihr Leben von der Nutzung der Sozialen Medien und Streaminplattformen geprägt ist – aber auch, dass die Familie eine in vielerlei Hinsicht überragende Bedeutung hat. Hier finden sie ihre zentralen Ansprechpartner*innen, dürfen mitgestalten, verbringen einen Großteil ihrer Zeit und treffen Freundinnen und Freunde.


###publication_back2overview###

###publication_download### (2.03MB)